Kutia

Kutia

Obwohl es eine Grenzlandtradition ist,
es ist jedoch in vielen Warschauer Häusern
Es wird auf dem Kutia-Weihnachtstisch serviert.

Die wichtigste Zutat in Kutia
es gibt geschälten weizen.

Zuerst müssen Sie es - genau wie Erbsen - einweichen
und lange bei schwacher Hitze garen.

Den Mohn zum gekochten Weizen geben,
die wir auch vorher und zusätzlich einweichen
Wir drehen es zweimal durch die Maschine
und dann zerdrücken wir es in einem Makutra.

Gießen Sie den mit Mohn vermischten Weizen
heißer Honig.

Wir fügen parboiled Rosinen hinzu,
gehackte Nüsse und Mandeln.

Wir servieren es auf dem Tisch in einer Schüssel,
von denen wir mit einem Löffel auf die Teller geben.