Aalhäute

Aalhäute

Aale sind sehr lecker. Du musst sie ausnehmen, Haut abziehen und Knochen herausnehmen. Der Aal ist lang und rutschig, Daher ist es schwierig, die Haut davon zu entfernen, es sei denn, es ist direkt nach dem Kill gemacht. Zuerst den Aal wie auf der gegenüberliegenden Seite beschrieben ausnehmen, dann die Haut abziehen, wie unten beschrieben. So können Sie einen Aal vor dem Ausnehmen häuten.

1 Schieben Sie einen starken Stock durch die Kiemen direkt unter dem Schädel. Hängen Sie den Stock an zwei gegabelte Stöcke, die senkrecht in den Boden stecken.

2 Nehmen Sie den Aal durch das Tuch und schneiden Sie die Haut um den Hals. Sogar ein toter Aal kann sich noch winden.

3 Trennen Sie den Rand der geschnittenen Haut vom Fleisch. Drehen Sie die Haut um, am Tuch packen und fest, Ziehen Sie es in einer sanften Bewegung nach unten, in Richtung Schwanz.

4 Verwerfen Sie die Haut; Entfernen Sie den Aal vom Stock. Schneiden Sie den Kopf und das Ende des Schwanzes ab.

5 Legen Sie den Aal flach und halten Sie ihn mit einem groben Tuch fest, Laufen Sie mit einem scharfen Messer entlang der Wirbelsäule parallel zur Oberfläche, auf dem es liegt.