Fisch nach griechischer Art

Fisch nach griechischer Art

Ich weiß es wirklich nicht, woher kommt dieser name
und ob die Griechen wirklich ein solches Gericht servieren?

Mein griechischer Fisch ist diätetisch,
weil - wann immer möglich -
Ich versuche Gerichte auf diese Weise zuzubereiten,
um die Leber nicht zu überlasten -
also brate ich den Fisch nicht, es verbrennt oder beseelt es nur.

Nachdem Sie es gemacht und gründlich gewaschen haben
den Fisch salzen, Ich ficke, Ich beträufle mit Zitronensaft,
Ich bestreue mit Thymian
und einige Zeit stehen lassen.

Und während der Fisch gebacken wird, dann kühle ich sie ab
und ich fange an, die Knochen zu zeichnen,
für jeden darin gefundenen Knochen
Dieses Gericht droht, das Gericht meines Sohnes zu boykottieren.

Und jetzt Gemüse.
Wenn ich frische Tomaten habe,
Ich schäle es, ich schneide
und in Olivenöl mit Butter anbraten.

Wenn ich keine Tomaten habe,
dann verwende ich Konzentrat, welches auch
in Olivenöl mit Butter anbraten.

Wenn sich die Tomaten in eine Art Paste verwandeln,
Ich füge Highlights auf einer Reibe hinzu:
Karotte, Petersilie, Geschmack
und fein gehackter Lauch und gehackte Zwiebel,
Salz und Pfeffer nach Geschmack, Ich füge Erde hinzu
Kreuzkümmel, etwas Thymian und alles mischen
zusammen in der pfanne die seele noch mit 15 Protokoll.

Dann lege ich die Fischstücke hinein und erhitze es,
wenn ich es warm servieren möchte.
Anstelle von grüner Petersilie können Sie einen quietschenden Speer hinzufügen,
die dieses Gericht wunderbar würzt.

Fisch nach griechischer Art ist auch ausgezeichnet
kalt, und am nächsten tag schmeckt es noch besser.