Zubereitung von Lebensmitteln aus Pflanzen

Das Sammeln von Pflanzen zur Zubereitung einer Mahlzeit beschränkt sich nicht nur auf das Auffinden verschiedener Pflanzen, die uns essbar erscheinen. Man muss immer viele Pflanzen einer Art finden, in der Lage zu sein, den richtigen Teil von ihnen vorzubereiten, was du essen wirst. Es ist besser, Pflanzen von nur wenigen Arten zu sammeln, weil es die Wahrscheinlichkeit eines versehentlichen Giftes in der Mahlzeit verringert. Denken Sie beim Sammeln von Pflanzen daran, einige davon zu lassen, damit sich die Art regenerieren kann. Zerknitterte Pflanzen verderben sehr schnell, Versuchen Sie also, sie in einer Schachtel zu sammeln, Tasche oder anderer Behälter.

Wurzelaushub

Viele Pflanzen speichern Stärke in ihren Wurzeln, das ermöglicht ihnen, den Winter zu überleben. Im Frühjahr wird die Stärke in Zucker umgewandelt, das nährt die jungen Triebe. Daher haben die im Herbst geernteten Wurzeln den größten Wert, Die Frühlings sind süßer. Wenn Sie jedoch im Frühjahr die Wurzeln ernten – Achtung. Viele Pflanzen haben noch keine Triebe und Blätter gekeimt, Daher haben Sie möglicherweise Probleme, die Art zu erkennen.

WURZELVORBEREITUNG

Die Wurzeln sollten unmittelbar nach der Ernte vorbereitet und gekocht werden, damit sie nicht brechen. Sie müssen gründlich gereinigt werden, aber nicht schälen, weil die Rinde wertvolle Vitamine enthält. Schneiden Sie die Wurzeln in Stücke und kochen Sie sie in Wasser. Das Kochen beseitigt die Bitterkeit, die in einigen Wurzeln enthalten ist. Kochen Sie sie bis zart, bis Sie leicht eine Gabel hineinstecken können.

BODENMehl

Die meisten Samen können nicht gut verdaut werden, bis es zu Mehl gemahlen ist. Ein solches Produkt kann gedünstetem Geschirr zugesetzt werden, oder mit Wasser mischen, um einen Teig zu machen. Sie können auch Mehl aus vielen Nüssen machen, sowie von Wurzeln und verblassten Blüten.

1 Zbierz ziarno nachylając kłosy traw nad woreczkiem. Schütteln Sie eine Kornähre oder zerdrücken Sie sie mit Ihrer Hand. Legen Sie die Samen in die Sonne, zu trocknen.

2 Oddziel plewy od ziarna podrzucając w pojemniku. Spreu ist leichter, daher hebt ein Luftstoß sie aus dem Behälter.

3 Rozetrzyj ziarna na mąkę między dwoma kamieniami. Der untere sollte groß sein, eben, mit einer Aussparung in der Mitte. Mit dem zweiten Stein gleichmäßig einreiben, in einer kreisenden Bewegung.