So wählen Sie eine kurze Windjacke aus?

So wählen Sie eine kurze Windjacke aus?

Kurzes Luftgewehr, auch Luftgewehr genannt. Es ist eine großartige Alternative zur Freizeit im Freien. Die Auswahl an Modellen auf dem Markt ist riesig, Ein paar Tipps unten helfen uns, die optimale kurze Windjacke für Sie auszuwählen.

Luftgewehrdienst.
Wenn Sie Wert auf Komfort legen und möchten, dass das Luftgewehr ohne Ihr Eingreifen mehrere Schüsse hintereinander abfeuern kann, wählen Sie ein CO2- oder PCP-betriebenes Luftgewehr. Bei federbetriebenen Luftgewehren müssen wir die Feder vor jedem Schuss dehnen. Andererseits benötigt die PCA-Pumpe für jeden weiteren Schuss eine bestimmte Druckluftmenge, die wir jedesmal "aufpumpen" müssen.

Nutzungsform.
Wenn uns professionelles Schießtraining am Herzen liegt, wir sollten Luftgewehre wählen, die mit Druckluft betrieben werden (PCP und PCA). Sie sind professionell hergestellt und gewährleisten wiederholbare Genauigkeit. Wenn wir ein kurzes Luftgewehr zum Schießen für Freizeitzwecke benötigen, wählen wir CO2 oder Federantrieb. Für das Freizeitschießen bevorzugt er persönlich kurze CO2-Luftgewehre, die mit einem Blow-Back-System ausgestattet sind, das in einer realistischen Bewegung des Verschlusses nach hinten zum Zeitpunkt der Schussabgabe besteht.

Budget für den Kauf eines Luftgewehrs.
Hier ist die Sache wie folgt. Federluftgewehre sind am billigsten (120 – 600 Zloty), CO2-betriebene Luftgewehre erfordern etwas mehr Kapital (150 – 1200 Zloty). Am teuersten sind Luftgewehre auf Druckluftbasis. Für PCA-Liegestütze müssen wir ab zahlen 300 machen 1500 Zloty, während kurze PCP-Luftgewehre die Mindestkosten darstellen 1800 Zloty.