Die praktische Ausrüstung des Pfadfinders

Die praktische Ausrüstung des Pfadfinders

Einfallsreichtum, Dies ist eine der Grundfunktionen, was wir in unseren Scouts versuchen auszuarbeiten. Wie viele Probleme hat der Scout weniger (und Ausbilder) wenn er auf alle Eventualitäten vorbereitet ist!
Ist es eine Spendenaktion, oder eine Reise, Es gibt Dinge, die Pfadfinder immer dabei haben sollten. Zögern Sie also nicht länger und vervollständigen Sie Ihre Ausrüstung- März!

Ein kleiner Rucksack

Wir brauchen etwas, wo wir unsere Sachen aufbewahren. Es wäre gut, wenn dieser Rucksack NUR für Scouting-Zwecke gedacht war! Dann musst du nur noch ins Haus springen, Fang ihn und du kannst zur Sammlung rennen. Wir vermeiden das Vergessen und nichts wird uns überraschen.

Kapownik / Pfadfinderheft

Ich vermute, dass nur wenige von uns ein fotografisches Gedächtnis haben und sich an alle Informationen erinnern können, die uns während der Besprechungen gegeben wurden. Es lohnt sich, ein Scout-Notizbuch einzurichten, in dem wir wichtige Dinge aufschreiben, Wir geben Ihre Musterkarte ein, oder wir kritzeln einfach

Bleistift, Stift

Manchmal haben sie seltsame Ideen für das Team. Sie sagen dir, du sollst etwas aufschreiben (wie können sie!?) oder, Schlimmer noch, skizziere es (schließlich kann ich nicht mal zeichnen!). Unabhängig von deinen Fähigkeiten, einen Kugelschreiber und Bleistift in deinem Inventar haben. Ich garantiere, dass es deine Haut eines Tages retten wird!

Liederbuch

Ich höre oft die Ausrede: „Aber ich erinnere mich an all die Lieder, die wir am Feuer singen! Warum sollte ich ein Liederbuch nehmen??!”. Ja, danach, mein Schatz, um es jemandem leihen zu können, wer kennt oder erinnert sich nicht an diese Lieder. Sei nicht egoistisch- für alle Eventualitäten gerüstet sein!

Ein praktisches Erste-Hilfe-Set

das glaub ich nicht, dass jeder Zweifel an der Notwendigkeit eines praktischen Erste-Hilfe-Sets haben würde. Es gibt jede Menge Optionen im Angebot, auch die günstigen für schmalere Geldbörsen! Wystarczy wygooglać 😉

Knopftasche

Für immer das gleiche Problem. Der Scout-Button fällt ab (manchmal mit meiner kleinen hilfe) und wiederholt die Frage „Jemand hat eine Nadel und einen Faden?”. Sei es, wer wird schreien "Ich habe"!”.
Wenn Sie nicht wissen, was ein Knopfloch ist – es ist klein, handlicher Behälter mit Nadeln, Fäden und Knöpfe. Es ist zum Beispiel möglich. aus einem Päckchen Streichhölzer und bewahren Sie es in Ihrer Uniformtasche auf.

Imprägnierte Streichhölzer

Ein guter Scout hat immer eine Feuerstelle dabei. Allerdings muss man darüber nachdenken, um unsere Spiele auf verschiedene Wetterbedingungen vorzubereiten. Also nimm ein paar Streichhölzer und tropfe Wachs darauf. Dadurch werden sie nicht nass und brennen zusätzlich länger und mit einer helleren Flamme. Zusammen mit dem Stick in einem luftdichten Behälter aufbewahren, z.B.. auf Film (haha wer benutzt die jetzt, Wahrheit?) oder in einer Plastikröhre (NICHT GLAS!).

Lina / sznurek / paracord

Optional. Ich bevorzuge ein dünnes Seil und eine Schnur, aber manche Leute bevorzugen Paracord. was mich betrifft, es könnte sogar ein Schnürsenkel sein- solange man bei Bedarf etwas damit binden kann!

Taschenmesser

Ich kann schon die erschrockenen Ausdrücke sehen- so wie das, KANTE?!
Entspannen. Ich rede nicht von der Machete. Ein kleines Taschenmesser ist immer praktisch. Choćby do naostrzenia ołówka o którym mówiłem w poprzednim podpunkcie.

Wenn du alles hast- Sie sind bereit für die meisten Ereignisse, die Ihnen und Ihren Pfadfinderkollegen passieren können. Viel Glück, zuverlässig zu sein!