Klettern – der Zapper – die Schlinge passieren

Selbst der einfachste Aufstieg kann lebensbedrohlich sein. Die erfahrensten Bergsteiger bleiben manchmal im Felsen stecken, von der Wand fallen oder Hilfe von Bergrettern suchen. Die unten beschriebenen fortgeschrittenen Klettertechniken erfordern viel Geschick, ähnlich wie beim Klettern an einem Seil, sind Teil der automatischen Rettung in den Bergen, das heißt, die Methoden der Bergsteiger, wenn sie sich in einem Notfall befinden. Mann, wer war in ernsthaften Schwierigkeiten, muss in der Lage sein, alle möglichen Mittel einzusetzen. Deshalb lohnt es sich, die hier beschriebenen Klettertechniken kennenzulernen. Bevor Sie sie jedoch ausprobieren, Greifen Sie nach dem Kletterhandbuch und bitten Sie den Ausbilder, unter seiner Aufsicht zu üben.

FÜLLSTOFF

Es ist eine Technik zur Überwindung von Rissen und Kaminen, das heißt, vertikale Vertiefungen in einem Felsen mit zwei parallelen oder fast parallelen Flächen. Die Breite des Schornsteins entscheidet darüber, wie er eingeschränkt werden soll. Bei jeder Variation dieser Technik tritt die Aufwärtsbewegung aufgrund der Reibungskraft auf, keine Schritte und Griffe.

1 Bevor Sie in den Schornstein gehen, überprüfen Sie, Hat es eine Steckdose?. Gehen Sie nicht in einen feuchten Schornstein; Halten Sie sich immer an trockene Kanten. Halten Sie in einem ziemlich breiten Schornstein Ihren Rücken an einer Wand, Beine gegen den anderen und spreizen sie auseinander.
2 Legen Sie einen Fuß und Ihre Hand gegen die Rückwand, die andere Hand und der Fuß gegen das Gegenteil. Jetzt können Sie Ihren Rücken von der Wand reißen und Ihre Beine nach oben drücken.

SICH AUSRUHEN

Wenn Sie auf den Hefter klettern, können Sie sich von Zeit zu Zeit ausruhen. Sie sollten sich gleichzeitig in den Schornstein zurücklehnen und Ihre Füße mit Ihren Füßen strecken, lass deine Hände frei runter.

Das Dach passieren

Von unten können Felsschnitte undurchdringlich erscheinen, vor allem, wenn wir die Fänge dort nicht sehen können. Einige dieser Formationen, die mit einer schmalen Kante enden, können überwunden werden, indem Sie sich an den Händen ziehen und die Ferse am Rand der Kante einhaken., auf der Höhe der Ellbogen. Es ist eine schwierige Technik, erfordert große körperliche Fitness; es sollte nur dann verwendet werden, wenn es keinen anderen Weg gibt, um den Hindernissen auszuweichen.

1 Gehen Sie so hoch wie möglich zum überhängenden Teil des Felsens. Legen Sie Ihre Ellbogen auf das Regal, Halte deine Fersen niedrig.
2 Ziehen Sie Ihre Ellbogen hoch, Bleib so nah wie möglich an der Wand. Versuchen Sie, Ihre Ferse mit Ihrem Fuß über die Kante des Regals zu haken.
3 Strecken Sie Ihre Schultern, Heben Sie Ihr Knie über das Regal, Machen Sie einen leichten Schwung vom baumelnden Bein und heben Sie sich über die Kante.