Bambushaus

Bambushaus

1 Diese Art von Unterschlupf kann überall gebaut werden, wo Bambus wächst. Fahren Sie vier Bambuspfähle senkrecht in den Boden. Die Länge der Bettwäsche sollte mindestens einige Dutzend Zentimeter länger sein als Ihre Körpergröße. Die beiden vorderen Einsätze sollten ca. 30 cm kürzer als die hinteren. Binden Sie vertikale Stangen an beide Pfahlpaare, wie im Bild gezeigt.

2 Teilen Sie eine lange Bambusstange mit einem Messer und legen Sie sie auf die unteren Stangen. Es wird als Rinne fungieren.
Blockieren Sie eines seiner Enden mit Blättern, und unter den anderen einen Eimer für Regenwasser stellen, das vom Dach tropft. Legen Sie die gespaltenen Bambusstöcke mit der Innenseite nach oben zwischen die untere und obere Querstange. Dann legen Sie die nächste Schicht auf den Kopf – Gesicht nach oben.

Bambusstiele können leicht mit einem Messer gespalten werden. Seien Sie jedoch vorsichtig mit scharfen Splittern. Denken Sie beim Schneiden von Bambus daran, dass sich der Stiel wie eine Feder biegen kann, und indem du in seine ursprüngliche Position zurückspringst und dich schneidest.